Die Seelsorger, die die Gläubigen mit Höreinschränkung betreuenLich. Am vergangenen Sonntag, den 22. Juli 2018 fand in der Kirche an der Licher Bahnhofstraße wieder ein Gottesdienst statt, in dem für Menschen mit Höreinschränkung die Predigt mittels lautsprachbegleitender Gebärden „übersetzt“ wurde.

Apostel Jens Lindemann in Lich Lich. Am Mittwochabend, den 23. Mai 2018 konnte der Vorsteher der neuapostolischen Kirchengemeinde in Lich, Matthias Rauch, Apostel Jens Lindemann in Lich begrüßen. Zu dem Gottesdienst waren die Gemeinden Hungen und Pohlheim eingeladen. Der Apostel stellte ein Bibelwort aus dem 1. Korintherbrief in den Mittelpunkt seiner Predigt. In seinen Ausführungen wies er darauf hin, dass jeder zur Erbauung seines Nächsten beitragen könne. Am Ende des Gottesdienstes freute sich die Gemeinde Lich noch über die Ordination eines neuen Diakons.

Priester Frank Jensen in LichLich. Am Sonntag, den 15. April 2018 erlebten die hörgeschädigten Gottesdienstbesucher, zusammen mit der Licher Kirchengemeinde, einen besonderen Gottesdienst.

Lich. Am Dienstag, den 6. März 2018, fand in der neuapostolischen Kirchengemeinde Lich der erste Gesprächsabend dieses Jahres statt. Zahlreiche Teilnehmer kamen zusammen, um sich mit dem Jahresmotto „Treue zu Christus!“ zu beschäftigen.

Der Licher MusikkreisAm vergangenen Donnerstag, den 22. März 2018 fand in der neuapostolischen Kirche in Lich eine Andacht zur Passionszeit statt. Das kurzweilige Programm bestand aus Erzählungen, Vorträgen von Bibelversen und Musikbeiträgen.

Andacht zur PassionszeitDie Andacht zur Passionszeit findet am 22. März 2018 um 20:00 Uhr in der neuapostolischen Kirche in Lich, Bahnhofstraße 32 statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen!

Bischof Gerd Kisselbach in LichLich. Am vergangenen Mittwoch, den 7. März 2018 konnte der Vorsteher der neuapostolischen Kirchengemeinde Lich, Matthias Rauch einen besonderen Gast begrüßen. Bischof Gerd Kisselbach (Baunatal) besuchte die Gemeinde und feierte mit den Gottesdienstbesuchern den Abendgottesdienst, der von dem Gemeindechor sowie dem Instrumentalkreis der Gemeinde musikalisch mitgestaltet wurde.

Übertragung in LichDer Festgottesdienst, den Bezirksapostel Rainer Storck am vergangenen Sonntag, den 4. März 2018 in Bensheim feierte, wurde per Satellit auch in viele Gemeinden der Gebietskirche Westdeutschland übertragen.

Feuerschale in LichSo fängt das Jahr gut an: Am Freitag, den 19. Januar 2018 trafen sich Alt und Jung der neuapostolischen Kirchengemeinde Lich zu einem gemütlichen Beisammensein, bei dem alle Generationen der Gemeinde vertreten waren. Einen Tag nachdem Orkan Friederike über Deutschland hinweg gefegt war, konnten die Anwesenden sich über einen schönen Winterabend bei wolkenlosem Himmel und Windstille freuen. Eine besondere Atmosphäre verbreitete auch das Knistern des Feuers in der Feuerschale. Glühwein und Kinderpunsch sowie deftiges Schmalzbrot rundeten den Abend ab. Aus den Reihen der Teilnehmer war zu hören, dass dies ein besonders schöner Jahresauftakt gewesen sei.

Bezirksevangelist Thorsten Junk (links) mit Gemeindevorsteher Matthias RauchAm Sonntag, den 17. Dezember 2017 (3. Advent) feierte Bezirksevangelist Thorsten Junk seinen letzten Gottesdienst in der Gemeinde Lich. Thorsten Junk wird am 14. Januar 2018 die Leitung des Kirchenbezirkes Marburg übernehmen und zum Bezirksältesten ordiniert. Rund sieben Jahre war der Bezirksevangelist für die Gemeinde Lich zuständig.Die Licher Amtsträger mit Bezirksevangelist Thorsten Junk in ihrer Mitte

Monatsplakat August

Monatsplakat August